Link verschicken   Drucken
 

Bibliothekspreis 2019 für die Gemeindebücherei Satrup!

17.05.2019

Zum zweiten Mal wurde am 16.05.2019 in Kiel der Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein verliehen. Ausgezeichnet wurden die Bücherei Satrup (Gemeinden bis 10.000 EinwohnerInnen, Preisgeld 5.000 Euro) und die Stadtbücherei Norderstedt (Gemeinden mit mehr als 10.000 EinwohnerInnen, Preisgeld 10.000 Euro). Unter dem Motto „Bibliotheken als dritte Orte – 3rdPlaces4All“ wählte eine Jury die Preisträger aus 17 Bewerbungen aus.
Nach den Grußworten der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein Karin Prien hielt der freie Journalist Heinz-Jörg Graf eine Keynote mit dem Titel „Bibliotheken – ein Ort für Menschen, nicht nur für Bücher“, in der er seinen Weg vom Verfechter klassischer Bibliotheken zum Anhänger der dritten Orte beschrieb.  

Einst als Ort der Wissensaneignung geschätzt, verändert die Bibliothek angesichts des digitalen Wandels dramatisch ihren Charakter. Früher standen die Bücher im Vordergrund, heute sind es die Besucher. Die Bibliothek wird zum Treffpunkt und Aktionsort der Bürger (=dritter Ort).

Und gerade da ist die Gemeindebücherei Satrup in Bildungsforum i-Punkt zukunftsfähig aufgestellt. In den neuen multifunktionalen Räumlichkeiten und den Kooperationspartnern Bildungslandschaft, Familienzentrum und VHS im Haus zeigen sich die tollen Möglichkeiten durch gegenseitige Anregungen, Ideenaustausch und Zusammenarbeit. Und natürlich ziehen diese Einrichtungen auch ein größeres und vielfältigeres Publikum an, so dass wir uns über gestiegene Besucher- und Ausleihzahlen freuen können. Bibliothekspreis auf schleswig-holstein.de

 
VERANSTALTUNGEN