Link verschicken   Drucken
 

Ortswehr Havetoftloit

Vorschaubild

Vorstellungsbild

Die Freiwillige Feuerwehr Havetoftloit wurde 1878 gegründet. Sie fusionierte im Jahr 2012 mit den Ortwehren Torsballig (gegründet 1926) und Dammholm (gegründet 1954). Seit der Fusion im Jahre 2012 gibt es ein modernes Gerätehaus im Ortsteil Havetoftloit. Die Wehr verfügt über ein Staffellöschfahrzeug (StLF 10/6) und über ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF). Der Wehr gehören zurzeit 55 aktive Mitglieder, 7 Jugendliche und 30 Ehrenmitgliedern an. Neben den monatlichen Übungsabenden an jedem ersten Dienstag im Monat bilden sich die aktiven Kameradinnen und Kameraden auf Amts- bzw. Kreisebene weiter. Das Feuerwehrfest im Bürgerhaus Havetoftloit, das Osterfeuer auf dem Sportplatz in Havetoftloit, das Maibaumaufstellen am Gerätehaus in Havetoftloit, das Verspielen im Bürgerhaus Havetofloit sind öffentliche Veranstaltungen und tragen zur Dorfgemeinschaft bei.

 

Derzeitiger Wehrführer ist Guido Paustian, sein Stellvertreter ist Arne Vollertsen.

 

 

Jahreshauptversammlung 2017

 

Aus dem Bericht des Wehrführers Guido Paustian ging hervor, dass das Jahr 2016 ein arbeitsreiches Jahr war. Zum Glück mit wenig Einsätzen aber dafür umso mehr Diensten durch Übungsabende, auch mit umliegenden Wehren und Aus- und Weiterbildung. Ein erheblicher Anteil der Dienste wird auch bei der Durchführung kultureller Veranstaltungen geleistet: Osterfeuer, Maibaum aufstellen, Laterne laufen sowie Verspielen und vieles mehr. Der Wehrführer bedankte sich bei seiner Mannschaft für die vergangenen 5 Jahre, die gezeigt hätten, wie gut eine Fusion funktionieren kann und dass sie zu einer schlagkräftigen Truppe zusammen gewachsen sind. Der 3. Stern in der Leistungsbewertung Roter Hahn wird angestrebt.

Bürgermeisterin Britta Lang und Amtswehrführer Günter Lorenz bedanken sich bei den Kameradinnen und Kameraden für den Einsatz in 2016. Zu Feuerwehrmännern wurden befördert Mats Pankau, Henrik Wegner und Larissa Ottersberg zur Feuerwehrfrau. Oliver Freier und Stefan Gimm wurden zu Hauptfeuerwehrmännern befördert und Lee-Ann Elvert zur Hauptfeuerwehrfrau. Christian Hagen wurde zum Hauptfeuerwehrmann 3 Sterne befördert und Kai Wichmann zum Oberlöschmeister und Wiebke Baur zur Oberlöschmeisterin. Für ihren aktiven Dienst in der Feuerwehr wurden Maik Krugmann für 20 Jahre und Sönke Hagen für 30 Jahre geehrt. Adolf Busch wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft und Harry Evers sowie August Jensen für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Neu aufgenommen wurde Timo Jürgensen. In die Ehrenabteilung wurden Hans-Helmut Plath und Karl-Heinz Schlott überstellt.      -WB-

 

Jahreshauptversammlung

 

 

VERANSTALTUNGEN