Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kurse & Events

Freibad Sprungturm

Kursprogramm

 

Pro Saison finden im Freibad insgesamt 40 Kurse mit durchschnittlich jeweils 10 Teilnehmern statt. Anmeldungen zu den Kursen sind immer ab Anfang April ausschließlich telefonisch unter 04633-9688562 möglich.

 

Babyschwimmen powered by Familienzentrum:

Geeignet für kleine Wasserratten ab 6 Monaten bis zum vollendeten 3. Lebensjahr.

Wassergewöhnung für Kleinkinder:

Speziell für Kinder von 3-5 Jahren zur Vorbereitung auf den Anfängerschwimmunterricht. Spielerisch und ohne Leistungsdruck werden die Kleinen an das Wasser und seine Eigenschaften gewöhnt und lernen sich in eine Trainingsgruppe einzuordnen.

Die Wassergewöhnung eignet sich auch für 5- und 6-jährige Kinder, die z.B. noch sehr zierlich oder ängstlich sind.

Sowohl das Babyschwimmen als auch die Wassergewöhnung finden mit einer Begleitperson im Nichtschwimmerbecken statt.

 

Anfängerschwimmunterricht:

Für Kinder ab 5½Jahren mit dem Ziel sich sicher am und im Wasser bewegen zu können. Als Erstschwimmart wird das Brustschwimmen gelehrt und nach Möglichkeit zum Ende des Kurses das Seepferdchen Abzeichen abgelegt. Die Kurse umfassen in der Regel 15 Übungseinheiten á 45min.

In der zweiten Saisonhälfte werden dazu auch Nachholstunden angeboten, falls noch etwas mehr Übung für das Erreichen der Ziele nötig ist.

 

Freibad Satrup

Abzeichentraining:

Im Abzeichentraining wird für den Deutschen Schwimmpass in Bronze, Silber und Gold trainiert. Die Abzeichenkurse werden häufig direkt nach dem Anfängerschwimmkurs belegt um die Schwimmtechnik zu festigen und umfassen 8-10 Übungseinheiten á 45min. Die teilnehmenden Kinder sind meist im Alter von 5-12 Jahren.

 

Aqua Fitness:

Im Angebot befinden sich zwei Kurse.

AquaJogging, ein Ausdauertraining für das Herz- Kreislaufsystem, welches zusätzlich Elemente zur Kräftigung der gesamten Muskulatur und zur Verbesserung der Beweglichkeit enthält.

AquaPower, ein Kraftausdauertraining mit dem Einsatz von Auftriebsgeräten zur Steigerung der Intensität. Bauch-Beine-Po-Training gehört ebenso zum Programm wie Kraftübungen für den gesamten Oberkörper.

Beide Kurse finden im Tiefwasser mit Auftriebsgürtel statt und sind bedingt auch für Nichtschwimmer geeignet.

Freibad Sprungturm 2

Spielenachmittage

 

Zu Saisonbeginn, während der Sommerferien und auch danach finden je nach Wetterlage und Anlass gelegentlich samstags Spielenachmittage statt. Dazu werden im Sprung- /Schwimmerbecken eine Riesenrutsche oder die Riesenschildkröte Wilma aufgepustet und Sorgen für Spaß und Abwechslung.

Nach Absprache mit dem Personal sind die Großspielgeräte auch für Kindergeburtstage nutzbar.

VERANSTALTUNGEN