Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Museum

Vorschaubild

Tanja Jansen

Flensburger Str. 8
24986 Mittelangeln OT Satrup

Telefon (04633) 9687733

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.satruphuus.de

Öffnungszeiten:
Sonntags & an Feiertagen:

außer am 25.+ 26. 12.

10:30 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Modell Satrups Bahnhöfe um 1930
Modell Satrups Bahnhöfe um 1930

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

1846 wurde das heutige Museum "satruphuus" als Hökerei gebaut. Seit 1978 ist in dem Gebäude eine Bilderausstellung mit 300 reproduzierten Bildern des Ortes beheimatet. Nach Gründung des Vereins 1978 werden zur Erhaltung des Museums die Exponate zu den Themen Handel, Handwerk und Industrie, nach mehrfacher Erweiterung der Ausstellungsräume, auf drei Etagen präsentiert.

Die Geschichte der Firma Redlefsen, der Satruper Bahnhöfe sowie die originale Kirchturmuhr von 1903 laden zum Spaziergang durch alte Zeiten ein. altes Handwerkswerkzeug, Waagen und der Webstuhl geben einen Einblick in die Vergangneheit der Arbeitsmethoden

 

Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich von der Vielfalt und der Originalität der Ausstellungsstücke überraschen. Bringen Sie Verwandten, Freunde und insbesondere Ihre Kinder mit. 

 

Wir freuen uns auf Sie! 


Tanja Jansen
Vorsitzende

 

 

Museum
Museum "Satruphuus"

VERANSTALTUNGEN
 
 
 
NACHRICHTEN